Vorherige Seite - Previous Page

Erste Seite - First Page



     
   
   
     

Internet Content Rating Association

     

Würmtaler Nachrichten

Castorf will an Vertrag mit Ruhrfestspielen festhalten

Frank Castorf will an seinem Vertrag festhalten und seine Arbeit als künstlerischer Leiter der Ruhrfestspiele Recklinghausen fortsetzen. Trotz der am Vortag ausgesprochenen Kündigung sagte Castorf am Mittwoch in Berlin, er sei entschlossen weiter zu machen, so schnell habe er noch nie aufgeben. Er betonte, er wolle inhaltlich auch 2005 an seinem Festspielkonzept festhalten und sei sicher, dass er dafür über kurz oder lang auch ein größeres Publikum finden werde. Es sei jetzt an den Gesellschaftern der Ruhrfestspiele, an ihn heranzutreten.

Der Aufsichtsrat des traditionsreichen Kulturfestivals in Recklinghausen hatte am Dienstag bekannt gegeben, dass der eigentlich bis 2007 laufende Vertrag mit Castorf «sofort» beendet werden soll. Zur Begründung wurde vor allem der «dramatische Besucherrückgang» bei den diesjährigen Ruhrfestspielen genannt. Außerdem wurde «Professionalität im Festivalmanagement» bemängelt.

   

  
       

Index     Seitenanfang     Vorherige Seite     Nächste Seite
© Copyright 2004 The Munich Times - net-publications gmbh - All rights reserved