Vorherige Seite - Previous Page

Erste Seite - First Page



     
   
   
     

Internet Content Rating Association

     

Würmtaler Nachrichten

FDP fordert Gipfeltreffen zu Zahnersatz beim Kanzler

Im Streit um die geplante Zusatzversicherung für Zahnersatz fordern Experten der FDP jetzt ein Spitzentreffen bei Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD). «Die Zeit drängt. Jetzt kann nur noch ein Gipfel beim Kanzler die Lösung bringen», sagte der FDP-Gesundheitspolitiker Dirk Niebel der «Bild»-Zeitung (Montagausgabe).

Sein Fraktionskollege Detlef Parr forderte ebenfalls: «Am besten wäre ein Gesundheitsgipfel.» Parr fügte hinzu: «Die ganze Reform gehört in die Tonne.»

Der ab 2005 geplante Zahnersatz-Einheitstarif für alle gesetzlich Versicherten war auf Drängen der Union in den Gesundheitskompromiss aufgenommen worden, ist jedoch mittlerweile auch zwischen CDU und CSU umstritten.

   

  
       

Index     Seitenanfang     Vorherige Seite     Nächste Seite
© Copyright 2004 The Munich Times - net-publications gmbh - All rights reserved