Vorherige Seite - Previous Page

Erste Seite - First Page



     
   
   
     

Internet Content Rating Association

     

Würmtaler Nachrichten

Studie: Schwarzarbeit ist rückläufig

Hamburg . Die jahrelang florierende Schwarzarbeit in Deutschland erlebt eine Trendwende. Grund für den Rückgang seien die Lockerungen in der Handwerksordnung, die Vereinfachungen und großzügigeren Regelungen bei den Minijobs sowie die wieder länger werdenden Arbeitszeiten, schreibt die «Welt am Sonntag» unter Berufung auf eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft in Köln.

Den Deutschen bleibe «schlicht weniger Zeit» für Schwarzarbeit, schreibt das Blatt. Das gesamte deutsche Arbeitsvolumen, so die Studie, liege bei 55,5 Milliarden Stunden im Jahr. Davon würden neun Milliarden Stunden von Selbstständigen geleistet, der Rest von abhängig Beschäftigten.

   
  
       

Index     Seitenanfang     Vorherige Seite     Nächste Seite
© Copyright 2004 The Munich Times - net-publications gmbh - All rights reserved