Vorherige Seite - Previous Page

Erste Seite - First Page



     
   
   
     

Internet Content Rating Association

     

Würmtaler Nachrichten

   
 

 

 



Copyright: Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main, Deutschland

          
WIRTSCHAFTS- UND
WÄHRUNGSUNION
(WWU)


Der Vertrag zur Gründung der Europäischen
Gemeinschaft beschreibt den
Weg zur Wirtschafts- und Währungsunion in der Europäischen Union als
dreistufigen Prozeß. Die erste Stufe der WWU, die in erster
Linie vom Abbau sämtlicher Beschränkungen des freien Kapitalverkehrs innerhalb der
Europäischen Union
gekennzeichnet war, begann im Juli 1990 und endete am
31. Dezember 1993.
Die zweite Stufe der WWU begann am 1. Januar 1994.
Sie sah unter anderem die Errichtung des Europäischen
Währungsinstituts (des Vorläufers der Europäischen
Zentralbank), das Verbot der monetären Finanzierung der
öffentlichen Hand und ihres bevorrechtigten Zugangs zu
Finanzinstituten sowie die Vermeidung übermäßiger
Defizite vor. Die dritte Stufe begann am 1. Januar 1999 mit
der Übertragung der
geldpolitischen Zuständigkeit
auf das Eurosystem und der Einführung des Euro.

  

       

Index     Seitenanfang     Vorherige Seite     Nächste Seite
© Copyright 2004 The Munich Times - net-publications gmbh - All rights reserved