Vorherige Seite - Previous Page

Erste Seite - First Page



     
   
   
     

Internet Content Rating Association

     

Würmtaler Nachrichten

Mutmaßliche Brandstifter von Rostock vor Gericht

Vier mutmaßliche Brandstifter müssen sich ab dem heutigen Mittwoch vor dem Rostocker Landgericht verantworten. Die jungen Männer im Alter zwischen 15 und 24 Jahren sollen im vergangenen Sommer Brandsätze gegen das so genannte Sonnenblumenhaus in Rostock-Lichtenhagen sowie gegen einige asiatische Geschäfte geworfen haben. Verletzt wurde niemand, es entstand aber großer Sachschaden.

Der Vorfall hatte bundesweit für Schlagzeilen gesorgt, da er an die Brandnächte vor zehn Jahren an derselben Stelle erinnerte. Damals war in dem Haus eine Asylbewerbereinrichtung untergebracht.

Drei der Beschuldigten wirft die Staatsanwaltschaft neben Brandstiftung auch versuchten Mord vor. Bis auf den 15-Jährigen sitzen die Beschuldigten noch in Untersuchungshaft. Für den Prozess sind zunächst sieben Verhandlungstage eingeplant.

   
   

OBI Baumärkte

   
   
   
   SelectCase Deutschland GmbH  
   
   
   

M"net - Telekommunikation für München

   
   
   

Druckerei Heichlinger

   
   
   

Hotel Restaurant La Terrazza

       

Index     Seitenanfang     Vorherige Seite     Nächste Seite
© Copyright 2004 The Munich Times - net-publications gmbh - All rights reserved